Panajota Tserkesi

 

Ausbildungen:

 

Studium der Psychologie an der Fernuni in Hagen

 

Studium der Wirtschaftswissenschaften in Berlin / Dipl. Kauffrau (Schwerpunkt: Personalpolitik und Wirtschaftsphilosophie)

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)

 

Kreativitäts- und Kunsttherapeutin am IEK (Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation) Berlin

 

NLP Lehrtrainerin (DVNLP)

 

NLP-Trainerin (DVNLP und IN) bei Klaus Grochowiak in der Creative NLP Academy (CNLPA) in Wiesbaden

 

Master-Coach (DVNLP, IN und Deutscher NLP Coaching Verband e.V.) bei Landsiedel NLP Training



Fortbildungen:

 

Seminarleiterin für Autogenes Training


Seminarleiterin für katathym-imaginative Verfahren

 

Positive Psychologie (PP) bei Dr. Philip Streit


Systemische Aufstellungen an der FH Potsdam bei Prof. Dr. Heiko Kleve

  • "Werkstatt für systemische Lösungen“ 
  • "Werkstatt für systemische Lösungen -Die Familie als System“ 
  • "Werkstatt für systemische Lösungen – Lösungsorientierte Gesprächsführung, Wunderfrage, Ausnahmefrage und Skalierung“ 

 

Hypnoseausbildung bei Floris Weber in Hamburg

  • Auflösende Hypnose
  • Therapeutische Hypnose 

 

Moderne Hypnose "die Glückspraline" bei Agnes Kaiser Rekkas

 

Hypnosystemische Weiterbildung bei Gunther Schmidt im Milton Erickson Institut in Heidelberg

 

Seminar „Psychosomatische Lösungen bei Gunther Schmidt im Milton Erickson Institut in Heidelberg 

 

Seminar „Schmerzkörper“ bei  Klaus Grochowiak in der Creative NLP Academy (CNLPA) in Wiesbaden

 

Heldenreise und Schattenseminar

nach Paul Rebillot bei Landsiedel NLP Training

 

Beraterin - KMU (INQA)

 

Praktikum und Ausbildung zur Gemeinwesenhelferin im Suchtkrankenbereich in Berlin beim VgS e.V.

 

Mediendesign an der Medienakademie Berlin



Tätigkeiten:

1982-1984 Arbeit in sozialen Bereichen u.a. mit herzkranken Kindern und Erwachsenen in der Berliner Herzliga e.V.


seit 1994 Arbeit in der Suchttherapie, in teilstationären Einrichtungen sowie in stationären Einrichtungen

 

2001-2016 als Kunsttherapeutin im Landhaus Oppenheim, heute "die Pfalzburger" im Tannenhof e.V.

2001 - 2015 Arbeitsmarktberaterin,

 

2013 - 2015 Qualifizierungsberaterin in Berlin

2015-2020 Coach ESF-Bundesprogramm-LZB

seit 1982 Erfahrungen in der Beratung in Einzel- und Gruppenarbeiten.


Mitglied im Deutschen Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V.

 


Anrufen

E-Mail